Malia

Malia wurde bei der Fangaktion in Albaum geschnappt und ist mittlerweile mit drei weiteren Kitten in ein normales Zimmer gezogen und entwickelt sich prächtig. Die vier toben durchs Zimmer und genießen es, endlich Platz zu haben, die Kratzbäume rauf und runter zu jagen und miteinander zu spielen. Malia war mit Lucy  gemeinsam in der Quarantänebox. Schon dort war sie von allen Kitten die Mutigste und kam immer nach vorne und ließ sich streicheln. Auf dem Arm wirft sie sofort den Motor an und schnurrt deutlich hörbar. Malia hat lange Beine und wird sicher mal eine schwarze Schönheit. Im Moment ist sie noch etwas dünn, schließlich war sie eine Zeitlang das Sorgenkind auf der Quarantäne. Aber das wird sich geben….

Update 09.08.2021

Sicher schaut jeder bei Malias Foto zweimal hin. Und ja – zu recht. Ein Auge sieht offensichtlich anders aus. Unser erster Gedanke war, dass es mit dem Katzenschnupfen zusammenhängt. Allerdings sieht das Auge weniger äußerlich, sondern vielmehr innerlich verändert aus. Natürlich haben wir sie vergangene Woche zu einer Tierarztpraxis mit Spezialisierung auf Augenheilkunde gebracht, um endlich zu klären, warum das Auge so aussieht.

Dort lag der erste Verdacht nahe, dass sie einen sehr tief sitzenden Fremdkörper im Auge hatte, der durch alle Schichten gegangen sein könnte. Unklar war jedoch, ob sich der Fremdkörper oder Teile davon noch im Auge befinden würden. Die Tierärztin nahm Kontakt mit dem Kollegium einer Spezialklinik auf, um eine weitere Meinung einzuholen.

Seit heute kennen wir nun endlich die Diagnose von Malias Auge. Sie hat sogenannte Synechien. Das sind Verwachsungen an der Iris. Synechien können durch Irisentzündungen oder Verletzungen entstehen, aber auch angeboren sein. Soweit so gut….allerdings hat sie vom Katzenschnupfen noch eine leicht eitrige Infektion, die nun mit Augensalbe weiter behandelt wird und auch schon eine leichte Besserung zu erkennen ist.

Also wird Malia immer dieses besondere Erkennungszeichen behalten und bis jetzt haben wir auch nicht den Eindruck, als würde es sie stören oder sie einschränken.


Besuchen Sie uns auf Facebook – Einfach „Klick“ auf das Symbol 😉 

Auf Facebook veröffentlichen wir regelmäßig Videos & Bilder unserer Schützlinge. Abonnieren Sie den Kanal, um nichts zu verpassen.


Steckbrief Malia

Katze (schwarz) / EKH / Freigang / ca. Ende Mai geboren

Nehmen Sie gerne Kontakt mit Inka Dreisbach auf. Bitte berücksichtigen Sie, dass wir neben dem Engagement im Tierschutzverein Hilchenbach auch berufstätig und nicht rund um die Uhr erreichbar sind.
Mobil 0152/33664416

Hinterlassen Sie bitte unbedingt eine Nachricht oder schreiben eine WhatsApp. Frau Dreisbach meldet sich, sobald es geht.

 

 

Malia beim Einzug:

 

Malia findet schmusen klasse: 

 

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Style switcher Reset
Body styles
Custom Color
Main color
Accent color
Accent color
Background image
Patterns