Die Versorgung und Verpflegung unserer Tiere wird durch viele ehrenamtliche Helfer sichergestellt. Es ist uns daher leider nicht möglich feste Öffnungszeiten anzubieten. Wenn Sie Interesse an einem oder gern auch mehreren unserer Tiere haben, setzen Sie sich bitte mit den nachfolgenden Ansprechpartner in Verbindung. Hier wird dann ein Termin vereinbart, wo Sie in Ruhe unsere Tiere kennenlernen können und natürlich auch unsere Tiere und wir Sie.

Da alle Helfer im Tierschutzverein Hilchenbach ehrenamtlich neben Beruf, Familie und eigenen Tieren tätig sind, bitten wir um Verständnis, dass nicht immer sofort jemand telefonisch erreichbar ist. Gerne können Sie eine Nachricht auf Band hinterlassen, wir rufen schnellstmöglich zurück.

In dringenden Notfällen abends oder am Wochenende (wenn von uns keiner erreichbar sein sollte) bitte über die Polizei 110 den Notdienst des Tierheim Siegens informieren lassen.

Montags von 16.00 bis 17.30 Uhr ist jemand im Tierschutzhaus vor Ort für Abgabe von Spenden, Beantwortung von Fragen und Anliegen usw.. Tierabgaben bitte mit dem zuständigen Ansprechpartner vorab absprechen.

Katzenvermittlung und -aufnahme

Inka Dreisbach - mobil 0152/33664416

Nagervermittlung und -aufnahme

Heidi Flender - Telefon 02733/286140

Hundevermittlung und -aufnahme

Hier ist die Familie Berg in Friesenhagen der richtige Ansprechpartner und unter der Telefon-Nr. 02297/1637 zu erreichen. Weitere Informationen erfahren Sie hier www.hundepension-berg.de

Vögel / Wildvögel 

Hier werden wir rat- und vor allem tatkräftig von Frau Elke Menze unterstützt. Frau Menze ist unter der Telefon-Nummer 02733/51479 zu erreichen.

Wildtiere 

Wenn Sie ein verletztes Wildtier finden, erhalten Sie hier weitere Ansprechpartner:

http://www.nabu-siwi.de/hilfe-für-verletzte-und-gefährdete-tiere/

Bei allen weiteren Anliegen können Sie uns gern eine email schicken (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), Sie können auch das Kontaktformular auf dieser Internetseite oder auch in dringenden Fällen das Tierschutzhandy mit der Nummer 0152/33664416 anwählen. Wir werden dann Ihr Anliegen schnellstens an den richtigen Ansprechpartner weiterleiten.