23
Sep
c_570_350_16777215_00_images_katzen_lissy_lissy2.jpg

 

Lissy hat ihr neues Zuhaus gefunden und die erste Rückmeldung: "... sie ist hier schon der Chef im Hause" wundert uns nicht ;-) 

Lissy  - Alter:  geb. 2016 / weiblich / kastriert / Freigänger / Einzelkatze

 

Update Lissy – mit tollen Videos

                                                        

Nachdem Lissy nun schon etwas bei uns ist, können wir auch mehr über ihren Charakter und die tollen Fortschritte berichten:

 

 

Sobald sie bekannte Stimmen im Nachbarzimmer hört, macht Lissy auf sich aufmerksam und begrüßt uns schon direkt an der Tür. Seit ihrem Einzug haben wir Lissy regelmäßig besucht und einige Zeit investiert, um sie näher kennenzulernen. Dabei verhielten wir uns aber zunächst eher zurückhaltend und haben sie nicht bedrängt. Sie sollte den Anfang machen, was relativ schnell auch der Fall war.

 

 

Aufgrund ihres Verhaltens im vorherigen Zuhause waren wir zunächst auch vorsichtig, wenn sie „Köpfchen“ gab oder schnurrend zum schmusen aufgefordert hat. Sie sucht schon die Nähe zum Menschen und mauzt ab und an für ein wenig mehr Aufmerksamkeit. Es bleibt abzuwarten, ob sie irgendwann noch mehr „plaudert“ – die Anfänge sind da.

 

 

Wenn die neuen Besitzer mit ein wenig Fingerspitzengefühl auf Lissy zugehen, ist schmusen auf dem Schoß überhaupt kein Thema mehr. Zu unserer ehrenamtlichen Kollegin hat sie so bereits in kurzer Zeit ein tolles Verhältnis aufgebaut.

 

 

Und es hat sich gezeigt, dass keine große Überredung nötig ist, um Lissy zum Spielen zu bewegen. Sie jagt mit Begeisterung die Federangel und powert sich gerne aus

 

 

Lissy in Action 

Schmusekatze Lissy

 

Lissy (ehemals Irma) ist vor zwei Jahren in ein tolles zuhause vermittelt worden. Leider konnte sie dort aber nicht länger bleiben. Die ehemaligen Besitzer haben die Entscheidung nicht leicht getroffen, aber die WG mit dem zweiten Kater hat keinem gut getan. Es wurde alles versucht und in diesem Fall war es für die beiden Tiere besser eine vernünftige Entscheidung zu treffen.

Was wir kurz nach dem Einzug über Lissy schon berichten können:

Da die Bedingungen im letzten zuhause für Lissy nicht optimal waren, starten wir erneut die Vermittlung und suchen ein perfektes Heim für die hübsche Katzendame.

Lissy weiß durchaus was sie will und was nicht. Katzengesellschaft oder andere Haustiere zählen nicht dazu, da sie lieber allein im Rampenlicht steht. Freigang ist weiterhin ein Muss, da sie daran gewöhnt ist.

Gegenüber Menschen zeigt sie sich unmittelbar nach dem Einzug noch reserviert, aber nicht scheu. Sie beobachtet erstmal alles aus sicherer Entfernung, aber mit Leckerli lässt sie sich durchaus von ihrem Aussichtpunkt locken und frisst dies vorsichtig aus der Hand. Wichtig ist, dass es eher ruhiger in ihrer Umgebung zugeht und sie allein im Fokus steht. Kinder sollten daher bereits älter sein, damit sie eher Verständnis für eine Katze mit eigenem Kopf aufbringen. Wenn das drumherum für Lissy stimmt, wird sie sich entspannen können und entpuppt sich vielleicht doch noch als Schmusekatze.

Sobald sie sich etwas an die neue Situation gewöhnt und uns kennengelernt hat, schreiben wir gerne ein Update.

Weitere Informationen erhalten Sie von Inka Dreisbach, mobil 0152/33664416.lissy3

lissy